Project Description

Nähe Nymphenburg

Exklusive Villen-Neubauhälfte

Auf diesem schönen und sehr gut gelegenen Areal entstehen 6 Neubau-Villenhälften in massiver Ziegelbauweise. Durch die Lage in einer Sackgasse und in der zweiten Reihe bekommen Sie vom Verkehr in der näheren Umgebung nur sehr wenig mit. Besonderheit ist die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die Nähe zu allen Läden für den täglichen Bedarf. Beim Ankauf einer Neubau-Villenhälfte schließen Sie einen Kaufvertrag über das Grundstück mit dem Grundstückseigentümer ab. Des Weiteren wird ein Werkvertrag nach BGB über die gesamte Bauleistung mit der Baufirma abgeschlossen.

Am Ende haben Sie also zwei unterschiedliche Verträge mit zwei verschiedenen Vertragspartnern. Ein besonderer Vorteil für Sie als Bauherr besteht darin, dass Sie im Unterschied zum klassischen Bauträger – sofort Eigentümer Ihres neuen Grundstückes werden. Diese besondere Sicherheit kann Ihnen nach Abschluss eines notariellen Vertrages und der Zahlung des Grundstückspreises niemand mehr wegnehmen.

Die anschließenden Bauleistungen werden von Ihnen immer erst nach Baufortschritt und mangelfreier Ausführung bezahlt. Davor geht die Baufirma für Sie in Vorleistung. Für die gesamte Bauleistung wird mit der Baufirma ein Zahlungsplan erstellt. Der gesamte Kaufpreis Ihrer Neubau-Villenhälfte ergibt sich somit aus Grundstücksanteil und dem Werklohn für den Bauunternehmer.

Nähe Nymphenburg

Exklusive Villen-Neubauhälfte

Auf diesem schönen und sehr gut gelegenen Areal entstehen 6 Neubau-Villenhälften in massiver Ziegelbauweise. Durch die Lage in einer Sackgasse und in der zweiten Reihe bekommen Sie vom Verkehr in der näheren Umgebung nur sehr wenig mit. Besonderheit ist die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die Nähe zu allen Läden für den täglichen Bedarf. Beim Ankauf einer Neubau-Villenhälfte schließen Sie einen Kaufvertrag über das Grundstück mit dem Grundstückseigentümer ab. Des Weiteren wird ein Werkvertrag nach BGB über die gesamte Bauleistung mit der Baufirma abgeschlossen.

Am Ende haben Sie also zwei unterschiedliche Verträge mit zwei verschiedenen Vertragspartnern. Ein besonderer Vorteil für Sie als Bauherr besteht darin, dass Sie im Unterschied zum klassischen Bauträger – sofort Eigentümer Ihres neuen Grundstückes werden. Diese besondere Sicherheit kann Ihnen nach Abschluss eines notariellen Vertrages und der Zahlung des Grundstückspreises niemand mehr wegnehmen.

Die anschließenden Bauleistungen werden von Ihnen immer erst nach Baufortschritt und mangelfreier Ausführung bezahlt. Davor geht die Baufirma für Sie in Vorleistung. Für die gesamte Bauleistung wird mit der Baufirma ein Zahlungsplan erstellt. Der gesamte Kaufpreis Ihrer Neubau-Villenhälfte ergibt sich somit aus Grundstücksanteil und dem Werklohn für den Bauunternehmer.

Objektbeschreibung

  • Ziegelbauweise ohne Fremddämmstoffe

  • Betonkeller komplett ausgebaut wie Wohngeschosse

  • Auf Wunsch KG-Erweiterung z.B: unter Garage

  • Auf Wunsch Lichthöfe in Beton mit Tageslichtfenstern möglich

  • Auf Wunsch kompletter Wellnessbereich möglich und/oder Duschbad/WC.

  • Thermofenster mit Lichtschächten inkl.abhebesicheren Gitterrosten im KG.

  • Zimmermannsmäßige Dachkonstruktion

  • 3 große Gauben, Dachdämmung gegen Hitze und Kälte

  • 3-fach-Wärmeschutzverglasung

  • Auf Wunsch auch Holz/Alufenster möglich.

  • Rollläden mit elektrischen Antrieben

  • Haustüren wahlweise aus Kunststoff oder Alu

  • Innentüren- wahlweise Holz – oder CPLBeschichtung

  • uvm.

Objektbeschreibung

  • Ziegelbauweise ohne Fremddämmstoffe

  • Betonkeller komplett ausgebaut wie Wohngeschosse

  • Auf Wunsch KG-Erweiterung z.B: unter Garage

  • Auf Wunsch Lichthöfe in Beton mit Tageslichtfenstern möglich

  • Auf Wunsch kompletter Wellnessbereich möglich und/oder Duschbad/WC.

  • Thermofenster mit Lichtschächten inkl.abhebesicheren Gitterrosten im KG.

  • Zimmermannsmäßige Dachkonstruktion

  • 3 große Gauben, Dachdämmung gegen Hitze und Kälte

  • 3-fach-Wärmeschutzverglasung

  • Auf Wunsch auch Holz/Alufenster möglich.

  • Rollläden mit elektrischen Antrieben

  • Haustüren wahlweise aus Kunststoff oder Alu

  • Innentüren- wahlweise Holz – oder CPLBeschichtung

  • uvm.

Objektbeschreibung

  • Ziegelbauweise ohne Fremddämmstoffe

  • Betonkeller komplett ausgebaut wie Wohngeschosse

  • Auf Wunsch KG-Erweiterung z.B: unter Garage

  • Auf Wunsch Lichthöfe in Beton mit Tageslichtfenstern möglich

  • Auf Wunsch kompletter Wellnessbereich möglich und/oder Duschbad/WC.

  • Thermofenster mit Lichtschächten inkl.abhebesicheren Gitterrosten im KG.

  • Zimmermannsmäßige Dachkonstruktion

  • 3 große Gauben, Dachdämmung gegen Hitze und Kälte

  • 3-fach-Wärmeschutzverglasung

  • Auf Wunsch auch Holz/Alufenster möglich.

  • Rollläden mit elektrischen Antrieben

  • Haustüren wahlweise aus Kunststoff oder Alu

  • Innentüren- wahlweise Holz – oder CPLBeschichtung

  • uvm.

Lage

Knapp 55.000 Einwohner sind im Münchner Stadtteil Moosach zu Hause, der sich in die Ortsteile Borstei, Pressestadt und Hartmannshofen unterteilt. Bei Moosach handelt es sich um den Stadtbezirk 10 der bayerischen Landeshauptstadt München und gleichzeitig auch um einen Stadtteil, der nicht nur mit seiner Infrastruktur, sondern auch mit seinen kulturellen
Angeboten überzeugt.

Seinen Namen hat das ehemalige Dorf der Moosach zu verdanken, also einem linken Nebenfluss der Isar, der knapp 60 km lang ist. Grundsätzlich ist Moosach im Nordwesten Münchens gelegen und erstreckt sich im Süden bis zum Westfriedhof, bis zur Waldhornstraße im Westen, von der Landshuter Allee im Osten und bis hin zum Rangierbahnhofgelände im Norden.

Zu den Nachbarbezirken Moosachs gehören Allach-Untermenzing, Pasing-Obermenzing, Neuhausen–Nymphenburg, Milbertshofen–Am Hart und Feldmoching–Hasenbergl. Beliebte Grünflächen in Moosach sind der Amphionpark, der Hartmannshofer Park, das Kapuzinerhölz sowie der Feldmochinger Mühlbach. Wer sich erholen möchte, kann dies nicht nur im beliebten Olympiapark tun, sondern auch am Feldmochinger See, dem Karlsfelder See oder dem Fasaneriesee, die sich in der Nähe des künstlich angelegten Sees am Rangierbahnhof
befinden.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Lage

Knapp 55.000 Einwohner sind im Münchner Stadtteil Moosach zu Hause, der sich in die Ortsteile Borstei, Pressestadt und Hartmannshofen unterteilt. Bei Moosach handelt es sich um den Stadtbezirk 10 der bayerischen Landeshauptstadt München und gleichzeitig auch um einen Stadtteil, der nicht nur mit seiner Infrastruktur, sondern auch mit seinen kulturellen
Angeboten überzeugt.

Seinen Namen hat das ehemalige Dorf der Moosach zu verdanken, also einem linken Nebenfluss der Isar, der knapp 60 km lang ist. Grundsätzlich ist Moosach im Nordwesten Münchens gelegen und erstreckt sich im Süden bis zum Westfriedhof, bis zur Waldhornstraße im Westen, von der Landshuter Allee im Osten und bis hin zum Rangierbahnhofgelände im Norden.

Zu den Nachbarbezirken Moosachs gehören Allach-Untermenzing, Pasing-Obermenzing, Neuhausen–Nymphenburg, Milbertshofen–Am Hart und Feldmoching–Hasenbergl. Beliebte Grünflächen in Moosach sind der Amphionpark, der Hartmannshofer Park, das Kapuzinerhölz sowie der Feldmochinger Mühlbach. Wer sich erholen möchte, kann dies nicht nur im beliebten Olympiapark tun, sondern auch am Feldmochinger See, dem Karlsfelder See oder dem Fasaneriesee, die sich in der Nähe des künstlich angelegten Sees am Rangierbahnhof
befinden.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Gallerie

Gallerie